Kurzinterview mit Br. Paul Kaiser

Br. Paul Kaiser

Gemeinschaft: Afrikamissionare - Weiße Väter
Alter: 74
In der Gemeinschaft seit: 1968

Nach meiner Ausbildung als Maler (Gesellenprüfung / Meisterprüfung), 1968 Eintritt bei den Afrikamissionaren - Weiße Väter. Von 1968 - 1971 Noviziat und weitere Ausbildung in  England. Von 1971 - 2010 in Zambia - Afrika als Bauhandwerker tätig. Seit 2013 Ökonom in der Gemeinschaft in Hörstel.

Was heißt für Sie: "ich weihe mein Leben Gott"?
Ich bin ganz für IHN und für die Aufgaben, die er mir gestellt hat, da.

Was ist ihre größte Freude am geweihten Leben?
Es mag paradox klingen: Die Freiheit durch diese Bindung zu haben.

Was macht Ihnen Mut?

Mein täglicher regelmäßiger Kontakt mit dem Herrn.

Wovor haben Sie Angst?
Wovor sollte ich denn Angst haben?

Welches Wort der Bibel ist Ihnen besonders wichtig?
Seid gewiss, ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt. (Mt 28,20)

Wen möchten Sie im Himmel auf jeden Fall treffen?
So viele wie möglich.

Was würden Sie jungen Menschen von heute sagen?
Habt Mut zu einer Entscheidung.

Warum ist es großartig, Christin/Christ zu sein?
Weil ich daran glaube erlöst zu sein und geliebt werde.

Welche Eigenschaften braucht man unbedingt als Ordensmann/Ordensfrau?

Entschiedenheit und Ausdauer.

Was möchten Sie in der Kirche ändern?
Es wird höchste Zeit, dass der Klerikalismus verschwindet.

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251-495-284
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
Logo kirchensite.de
Diözesanstelle Berufe der Kirche
Logo Bistum Münster