Aktuelles

Tanzen hilft gegen nasskalten Münsterland-Winter

Ein paar Grad wärmer wären schon angenehm... Schwester Myreille reibt sich fröstelnd die Hände, lacht und tanzt gegen den nasskalten Münsterland-Winter spontan über den Kirchplatz. Seit ein paar Tagen erst ist die 42-Jährige zusammen mit Schwester Jeanne (32 Jahre) in Eggerode.

Weitere Info

 

Renovabis-Forderung nach diplomatischen Bemühungen

Die Fachstelle Weltkirche und globale Zusammenarbeit im Bistum Münster schließt sich der Forderung des Osteuropa-Hilfswerks Renovabis nach der Freilassung zweier katholischer Ordensleute in der Ukraine an.

Weitere Info

 

Hiltruper Missionsschwestern sind erste öko-faire Ordensgemeinschaft

Die Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu (MSC) in Hiltrup schließen sich als erste Ordensgemeinschaft im Bistum Münster der Initiative „Zukunft einkaufen“ an und zeigen damit wie Nachhaltigkeit glaubwürdig umgesetzt werden kann.

Weitere Info

 

160 Ordensleute trafen sich bei einem Ordenstag in Münster

Anerkennende und aufmunternde Worte fand Münsters Bischof Dr. Felix Genn in seiner Predigt beim Ordenstag 2022. Insgesamt 160 Ordensleute aus christlichen Gemeinschaften im Bistum Münster waren im Marienhaus und in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen in Münster zusammengekommen.

Weitere Info

 

Schwester Kluitmann zur vierten Synodalversammlung

Die vierte Synodalversammlung im Rahmen des Synodalen Wegs der katholischen Kirche in Deutschland hat vom 8. bis 10. September in Frankfurt stattgefunden. Schwester Katharina Kluitmann ist als Synodale mit auf diesem Weg.

Weitere Info

 

Die letzten Vorsehungsschwestern verlassen Kevelaer

Am Donnerstag, 15. September, werden die letzten drei Schwestern von der Göttlichen Vorsehung das Priesterhaus und damit Kevelaer verlassen. Mit Schwester Ludwiga, Schwester Reintrud und Schwester Reina geht eine 151 Jahre dauernde Geschichte zu Ende.

Weitere Info

 

Pater Firas: „Keiner kann die Welt alleine retten, aber einen Beitrag leisten“

Was in Deutschland so selbstverständlich erscheint, ist für Pater Firas Lufti eine Besonderheit. Er lebt in Syrien, wo seit zwölf Jahren Krieg herrscht. Nun ist er für einige Tage am Niederrhein zu Gast.

Weitere Info

 

Ordensleute möchten sich von "Leuchttürmen" inspirieren lassen

Sie bleiben auf der Höhe der Zeit für Gott und die Menschen aktiv, auch wenn sie weniger und im Schnitt älter werden: Bei der jüngsten Delegiertenversammlung der Ordensgemeinschaften und Säkularinstitute im Bistum Münster haben sich die Ordensleute unter anderem mit „Leuchtturmprojekten“ beschäftigt – mit seelsorglichen Initiativen in der Ordenslandschaft, die über die jeweilige Region ausstrahlen und so die Seelsorge bereichern.

Weitere Info

 

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Fon 0251 495-17202
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

Theologie der Spiritualität
Graduierten-Kolleg für Theologie der Spiritualität & Iunctus
Vorlesungen / Seminare / Kurse
Sommersemester 2021

Spiritualität - Theologie und Praxis
Berufsbegleitende Weiterbildung mit Zertifikat
Dez. 2021 - Mai 2023

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
 
Logo Bistum Münster