Benediktinerhaus St. Thomas - Telgte

Drei indische Benediktiner haben in der Vikarie von St. Marien in Telgte eine "domus religiosa", das heißt einen kleinen Konvent eröffnet. Benediktinerhaus St. Thomas ist der Name der neuen Kommunität. 

Gebürtig kommen diese drei Benediktiner (P. Ephrem Maniyamprayil OSB,  P. Jerome Kuttickattu OSB und P. Stephen Vattodiyil OSB) aus der Benediktinerabtei Kappadu in Kerala in Indien. Diese Abtei, 1988 gegründet,  ist die erste im Syromalabarischen Ritus und gehört zur benediktinischen Kongregation von der Verkündigung der seligen Jungfrau Maria (Congregatio Annuntiationis B.M.V.).
P. Ephrem lebt seit 7 Jahren in Deutschland und unterstützt nun das Pastoralteam von St. Marien Telgte. Auch seine beiden Mitbrüder werden in Telgte oder in angrenzenden Pfarreien mitarbeiten.

Wir wünschen den Benediktinern einen guten Start in ihrer neuen Kommunität!

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251 495-17202
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

29.12.2020 - 1.1.2021
Silvester im Kloster

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
 
Logo Bistum Münster