Aktuelles

Oblaten aus Burlo übernehmen im November die Klosterfürbitte

Zwölf Patres und Brüder zwischen 94 und kurz über 30 Jahren leben und arbeiten im gleichnamigen Kloster in Burlo bei Borken als Oblaten der makellosen Jungfrau Maria (OMI) zusammen.

Weitere Info

 

Ordensgemeinschaften laden zur monatlichen Gebetszeit in Münster

Während des Katholikentags in Münster stießen das Gebetsangebot der Münsteraner Ordensgemeinschaften auf große Resonanz. Deshalb setzt der Arbeitsreis Orden und Berufung im Bistum Münster das Angebot fort.

Weitere Info

 

Klostergespräch mit Rückblick auf den Katholikentag

Der 101. Katholikentag in Münster ist Thema des nächsten Klostergesprächs am Freitag, 19. Oktober, ab 18 Uhr, im Kapuzinerkloster.

Weitere Info

 

"Neues entsteht" am Mutterhaus der Franziskanerinnen

Das Datum war überlegt gewählt: Den ersten Spatenstich für ein neues Schwesternhaus in Münster haben die Franziskanerinnen von Münster St. Mauritz am 4. Oktober, dem Gedenktag ihres Patrons, des Heiligen Franz von Assisi, gesetzt.

Weitere Info

 

Rund 230 Ordensleute beim Ordenstag des Bistums Münster

An einem anderen Ort als in den Vorjahren und mit deutlich größerer Beteiligung hat am 30. September der Ordenstag 2018 für Ordensleute im Bistum Münster stattgefunden. Mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zusammen, in den Vorjahren waren es jeweils um die 100 gewesen.

Weitere Info

 

Kloster Marienhain aus Vechta übernimmt Fürbitten

„Es stärkt Menschen, wenn sie wissen, dass jemand im Gebet an sie denkt“, weiß Schwester Ludgera Fortmann. Deshalb werden sie und ihre Mitschwestern aus dem Kloster Marienhain in Vechta in den kommenden Wochen sich noch mehr als sonst auch im Namen an Gott wenden

Weitere Info

 

Schwester Rita nimmt nach 45 Jahren Abschied von Griethausen

Gut, dass schon fast alles gepackt ist – Schwester Rita blickt sich in ihrer kleinen Wohnung im St.-Josef-Haus um. Eigentlich wollte sie alles in Ruhe angehen, aber ein entzündeter Zahn hat ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. „Wenn ich nicht schon vorher gepackt hätte, wäre das jetzt schwierig“ sagt sie und lächelt, so gut es nach einer langen Zahnarztsitzung eben geht.

Weitere Info

 

Zum Monat der Weltmission berichtet Schwester Rita Schiffer

„Tagtäglich erlebe ich bei meiner Arbeit Gottes Fügung. Es passieren 1000 kleine Dinge“, sagt Schwester Rita Schiffer. Seit 21 Jahren ist die Ordensfrau und Gynäkologin im Attat-Landkrankenhaus in Äthiopien aktiv.

Weitere Info

 

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251-495-284
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
Logo kirchensite.de
Diözesanstelle Berufe der Kirche
Logo Bistum Münster