"Das geweihte Leben ist ein Geschenk an die Kirche"

(Papst Franziskus)


Durch das Leben der evangelischen Räte von Armut, Keuschheit und Gehorsam geben Menschen, die ihr Leben Gott weihen Jesus Christus und seinem Evangelium ein Gesicht. Ihre Ausrichtung auf Gott wird täglich neu im Gebet und in der vielgestaltigen Sorge für den Nächsten konkret. So werden sie inmitten einer verwundeten und von Gewalt bedrohten Welt ein lebendiges Hoffnungszeichen, das ermutigt, durch alles hindurch auf Christus zu schauen! Mit dem Zeugnis ihres Lebens erinnern gottgeweihte Menschen daran, dass das Leben mit Christus einen anderen Horizont hat.

Im Bistum Münster gibt es eine Vielfalt von unterschiedlichen Ordensgemeinschaften, Säkularinstituten und neuen Formen geweihten Lebens, durch die das Leben der Kirche bereichert und erneuert wird. 


  • Kloster St. Klara in Senden übernimmt Fürbitten aus Internetportal

    Sie landen auf handgeschriebenen Zetteln im Briefkasten, werden telefonisch übermittelt oder in Kirchen der Umgebung gesammelt: Dass ihnen Anliegen von Menschen anvertraut werden mit der Bitte, diese in ihre Gebete aufzunehmen, das ist für die Schwestern ...

    mehr

    Maristen aus Recklinghausen beten für die Nutzer im „Haus der Seelsorge“

    Die Bitten der Menschen in ihr Gebet aufzunehmen, ist für die drei Maristenbrüder in Recklinghausen nicht ungewöhnlich. „In der Nähe unseres Klosters steht die Anna-Maria-Hoffnung-Kapelle, die wir betreuen. Dort werden auch immer wieder Gebetszettel ...

    mehr

  • Seligsprechungsverfahren für Bischof Kaiser einen Schritt weiter

    Gute Nachrichten aus Rom: Kardinal Angelo Amato, Präfekt der vatikanischen „Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse“, hat am 27. Juni 2018 in einem Schreiben an den Erzbischof von Lima,  Juan Luis Kardinal Cipriani Thorne, die offizielle Genehmigung ...

    mehr

    50 Ordensleute treffen sich in Haus Aspel mit Weihbischof Lohmann

    Mit rund 50 Ordensleuten, die der Einladung "Begegnungstag für Ordensleute" gefolgt waren, sprach der Weihbischof nach seinem Vortrag über den Kulturwandel im Bistum Münster. Es sei an der Zeit, neue Wege zu beschreiten, machte Lohmann deutlich, ...

    mehr

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251-495-284
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
Logo kirchensite.de
Diözesanstelle Berufe der Kirche
Logo Bistum Münster