Impulse

Impulse junger Christen.

Junge Christen aus unserem Bistum nehmen das Jahr des geweihten Lebens zum Anlass, um Ordensleuten, Frauen und Männern des gottgeweihten Lebens Glückwünsche auszusprechen. Sie berichten von mancherlei Erlebnissen mit Ordenschristen, die sie geprägt haben.

Darüber hinaus formulieren sie ihre ganz persönlichen Gedanken zu Berufung und Nachfolge. In ihren Worten und Erfahrungen stecken zahlreiche Impulse, was Ordensleben jungen Menschen heute bedeutet.

Impuls von Josefa

Ein ganz konkretes, lebendiges und radikales Zeugnis von der Liebe Gottes zu sein - besonders durch ihr zölibatäres Leben. Ihr haltet uns vor Augen warum und auf was wir hin leben: Um einst ganz vereint mit Gott zu sein und an seinem Leben und seiner Liebe Anteil zu haben

Weitere Info

 

Impuls von Franziska

Ordenschristen haben einen besonderen Ruf von Gott bekommen, ihm in einer bestimmten Lebensweise nachzufolgen. Getragen durch ihre Gemeinschaft können Ordenschristen sich ganz dem Gebet und dem Dienst am Nächsten widmen. Sie sind quasi die Stützpfeiler der Kirche. Sie tragen die Kirche durch die Zeit.

Weitere Info

 

Impuls von Stephanie

Sie sind durch ihre bloße Gegenwart ein sichtbares Zeichen für die Welt, dass es ein höheres Ziel gibt, für das es sich zu leben lohnt. Etwas, das nicht in die Logik der Welt passt. Etwas, das einen Menschen so ausfüllen muss, dass er auf die Dinge verzichtet, die anderen unverzichtbar erscheinen.

Weitere Info

 

Impuls von Felix

Christ zu sein heißt für mich, dass ich Christ sein im Alltag lebe. Ich setzte mich ein für die Menschen am Rand, Flüchtlinge, Obdachlose usw. Das feiern der Liturgie ist für mich auch eine große Quelle in meinem Glauben. Aber was mich besonders wichtig ist auf meinem Weg Christ zu sein, ist die Zusage Gottes, dass er mit uns auf dem Weg ist.

Weitere Info

 

Impuls von Dana

Gottes Ruf, Gottes Liebe und Gottes Gegenwart in der Welt sichtbar machen. Ich freue mich an jedem Gott geweihten Menschen, den ich treffen darf und noch mehr über die, die mir zu Freunden und Wegbegleitern wurden. Wer, wenn nicht sie, geben ein lebhaftes Zeugnis, dass es Gott gibt?!

Weitere Info

 

Impuls von Michael

Ordenschristinnen und Ordenschristen könnten ein Gleichnis von Gemeinschaft erlebbar werden lassen. Sie haben sich einander in ihren Gemeinschaften nicht ausgesucht. Trotzdem leben sie gemeinsam. So sind sie idealerweise doch Expertinnen und Experten für gelingendes Zusammenleben und Zusammenarbeiten aus einem frohmachenden Glauben heraus.

Weitere Info

 

Impuls von Caroline

Caroline.

Was ermutigt Dich auf Deinem Weg als Christ? Mich ermutigt, dass ich mich von vielen Mitgläubigen umgeben weiß. Wir sind gemeinsam mit Jesus eins in Gott und damit Geschwister. So haben wir alle einen gemeinsamen Vater im Himmel und sind auf dem Weg zum gleichen Ziel.

Weitere Info

 

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251-495-284
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
Logo kirchensite.de
Diözesanstelle Berufe der Kirche
Logo Bistum Münster