Schwester Maria Weber ist neue Äbtissin im Bocholter Klarissenkloster

Im Bocholter Klarissenkloster gibt es einen Wechsel in der Leitung. Die Schwestern haben im Rahmen ihres Wahlkapitels am 25. Januar die 50 Jahre alte Schwester Maria Weber zur Äbtissin gewählt. Die neue Äbtissin Mutter Maria vom Göttlichen Herzen ist seit über 30 Jahren Klarisse und löst Schwester Gabriele Wallschlag ab. Das Klarissenkloster wurde 1898 in Bocholt gegründet.

 

 

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251 495-17202
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

 

 

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
 
Logo Bistum Münster