"Das geweihte Leben ist ein Geschenk an die Kirche"

(Papst Franziskus)


Durch das Leben der evangelischen Räte von Armut, Keuschheit und Gehorsam geben Menschen, die ihr Leben Gott weihen Jesus Christus und seinem Evangelium ein Gesicht. Ihre Ausrichtung auf Gott wird täglich neu im Gebet und in der vielgestaltigen Sorge für den Nächsten konkret. So werden sie inmitten einer verwundeten und von Gewalt bedrohten Welt ein lebendiges Hoffnungszeichen, das ermutigt, durch alles hindurch auf Christus zu schauen! Mit dem Zeugnis ihres Lebens erinnern gottgeweihte Menschen daran, dass das Leben mit Christus einen anderen Horizont hat.

Im Bistum Münster gibt es eine Vielfalt von unterschiedlichen Ordensgemeinschaften, Säkularinstituten und neuen Formen geweihten Lebens, durch die das Leben der Kirche bereichert und erneuert wird. 


  • Das Gebet als tragende Kraft in schwerer Zeit

    1850 gründeten zwei Lehrerinnen unter dem Coesfelder Kreuz in der St.-Lamberti-Kirche die Kongregation der Schwestern Unserer Lieben Frau. Die Ordensfrauen nehmen die Bitten der Menschen in ihr tägliches Gebet auf. ...

    mehr

    Oblaten-Patres aus Burlo übernehmen Klosterfürbitte

    Pater Martin Wolf OMI will raus mit der Botschaft: „Wir müssen mit unserem Glauben und unserer Hoffnung zu den Menschen“, sagt der 51-Jährige. Ideen, wie das gehen kann, hat er reichlich. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist er vor allem auf den Social-Media-Kanälen …

    mehr

  • Bischof und 130 Teilnehmer feiern Ordenstag

    Den jährlichen Ordenstag der im Bistum Münster wirkenden Ordensleute und Mitglieder geistlicher Gemeinschaften schätzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer normalerweise ...

    mehr

    Schwester Stefanie Müllenborn verlässt nach 32 Jahren Herten

    Gemeinsam mit zwei weiteren Schwestern kam sie nach Herten, wohnte mit ihnen in einem kleinen Konvent und beschloss nach neun Jahren, ins Asylheim zu ziehen. „Mir war es wichtig, dass ich näher bei den Flüchtlingen lebe, um die ich mich gekümmert habe…

    mehr

Kontakt

Ordensreferat und Ordensrat
im Bistum Münster

Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251 495-17202
ordensreferat@bistum-muenster.de
vrede@bistum-muenster.de

Aktuelle Hinweise

29.12.2020 - 1.1.2021
Silvester im Kloster

Links

Logo Jahr des geweihten Lebens - national.
Logo Kontemplativ
Online-Kloster
 
Logo Bistum Münster